Web Ontology Language & Erlangen CRM

Das CIDOC CRM selbst muss für die Nutzung im Semantic Web im Allgemeinen und in WissKI im Speziellen jedoch als für Computer interpretierbare, formale Ontologie umgesetzt werden. WissKI selbst nutzt dabei das Erlangen CRM, eine Implementierung des CIDOC CRM in OWL DL, einem Dialekt der Web Ontology Language (OWL). Das Erlangen CRM implementiert dabei alle Klassen und Relationen des CIDOC CRM und versucht so nah wie möglich am Modell zu bleiben. Das Erlangen CRM ist die einzige bereits seit mehreren Jahren gepflegte Implementierung des CIDOC CRM in OWL DL und ist von der CIDOC SIG als offizielle Implementierung anerkannt.

Die Web Ontology Language wurde für das Semantic Web entwickelt. Ihre Basis bildet das Resource Description Framework (RDF), das Daten in Form von Aussagesätzen nach dem Schema Subjekt - Prädikat - Objekt in Form von Tripeln repräsentiert. Die zentralen Bestandteile von OWL sind Konzepte, Relationen und Individuen. Die Relationen sind gerichtet und jeweils zwischen zwei Konzepten möglich. Zur Speicherung von Daten werden die Konzepte in Form von Individuen instanziiert.